Lesungen - Archiv

23.04.2018 Tag des Buches in der Johanna-Schule, Bernau

Die Klassen 1, 2 und 3 der Johanne-Schule lernen Brise den kleinen Wind kennen und malen gemeinsam die Mitglieder der Windfamilie.

 

Es handelt sich um eine Geschichte der Schritftstellerin Cornelia Bera.

 

Würbelstürme, sanfte und stürmische Winde, leichte Luftwellen - alles ist dabei. Immer größer wird Brises Windfamilie.

 

Am Ende bekommen die Kinder ihr eigenes Büchlein, um herauzufinden, welche Abenteuer Brise bestehen muss.

Mehr als 100 Zuschauer waren am Sonntag, dem 25.03.2018 zu den beiden Bienenlesung ins BARNIM PANORAMA in die Breitscheidstr. 8–9 in Wandlitz gekommen. Sie erfuhren Wissenswertes rund um das Bienenvolk und lernten den kleinen Bienenjungen Berthold kennen, dessen Abenteuer aus dem Kinderbuch von Brigitte Lüdecke vorgestellt wurden.

"Die Abenteuer des Bienenjungen Berthold"

 

Julia Humboldt begleitete die Lesung mit vielen interessanten und kurzweiligen Informationen rund ums Thema Bienen und faszinierte die kleinen und großen Zuhörer mit Einzelheiten zum Bienenvolk, der "tänzerischen Sprache", der Orientierung und der aktuellen Bedrohung der kleinen Tiere. Sie erklärte, was jeder einzelne tun kann, um die Bienen zu schützen.

 

F r a u e n p o w e r :

Drei Frauen - drei Schicksale - drei Wege

Am 19.03.2018 gaben Edeltraud Tempel, Corinna Spiekermann und Andrea Schröder Einblick in ihre Lebensgeschichten. Sie ließen das Publikum teilhaben an ihrer jeweils eigenen Art der Krisenbewältigung. Allen gemeinsam war der Wunsch auf unterhaltsam dargebrachte Selbsthilfe, die lebt! Die Lesung lud die Zuschauer ein, zuzuhören, mitzufühlen und sich inspirieren zu lassen. Die angeregte, tiefgründige und lange Diskussion am Ende der Veranstaltung zeugte davon, dass dieser Versuch gelungen war. Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmerinnen!!!

 

Eingeladen hatte Sekis, Bismarckstraße 101, 10625 Berlin.

 

Am 17.12.2017 15:00 Uhr luden wir ein zu einer

Weihnachtlichen Lesung am dritten Advent

für Jung und Alt im im schönen Eiscafé zur Alten Post in Bernau mit  Spannung, Spaß, Geschichten und Reimen, die die Zeit bis zum Weihnachtsfest, ein klein wenig verkürzten.

Am 05.12.2017 15:00 Uhr fand bei der Kaffeetante in der Kremmener Str. 43, 16515 Oranienburg ein

Oma-Enkel-Nachmittag

statt mit gemeinsamem Weihnachtsliedersingen

mit Paul Herrig am Klavier und Geschichten, gelesen von Julia Humboldt.

Am 03.12.2017 16:00 Uhr luden wir ein zu einer  vorweihnachtlichen Lesung für Jung und Alt im neuen Atelier für Kommunikationsdesign und Illustrationen der Künstlerin Saskia Lackner (Wildbahnstraße 15 in 16348 Wandlitz, OT Klosterfelde). Spannung, Spaß, Geschichten und Reime stimmten das Publikum auf die vorweihnachtliche Zeit ein. Und es gab sogar ein klein wenig Schnee.

Am 12.11.17 haben wir eingeladen zu einer Stadtführung der besonderen Art an einem historischen Ort, der alten kaiserlichen Post. Mit lustig-spritzigen Geschichten für Kinder, Jugendliche und Junggebliebene über die Stadt Bernau, ihre Mythen und Abenteuer.

 

Am 20.10.2017 wurd das neue Buch über die Region rund um

Panketal

und dessen Einbettung in die schöne Landschaft zwischen Berlin und Barnim im Studio 7 präsentiert. Veranstalterin: Frau Bache, Familienbuchladen Fabula

"Die Zauberperle" 

wurde am 17.06.2017 von der Klasse 5b der Grundschule Alt-Karow in Berlin gemeinsam mit dem Autor Friedrich-Maximilian Rühlemann in der Buchhandlung "Schmökerzeit", Achillesstr. 60, 13125 Berlin  präsentiert.

Tanz-Lesung mit Corinna Spiekermann zu Ihrem Buch "Dankbarkeit" am 20.05.2017 im Hause der Caritas, Tübinger Str. 5, 10715 Berlin-Wilmersdorf

"Eindrucksvoll und berührend!" - so die Stimmen aus dem Publikum.

 

"Suizid - Die Rückkehr des Lichts" am 02.04.2017, 17.00 Uhr mit Edeltraud Tempel in der Landeskirchlichen Gemeinschaft Wittenberge, Rathausstraße 31, 19322 Wittenberge

"Suizid - Die Rückkehr des Lichts" am 20.03.2017, 18.00 Uhr mit Edeltraud Tempel in der KIS Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe, Stadtteilzentrum Pankow, Schönholzer Straße 10, 13187 Berlin

Buchpräsentation und Lesung am 19.01.2017 "Paul und ich auf Entdeckungstour durch Bernau" in der Galerie Bernau. Eingeladen waren alle Kindern und Jugendlichen, die illustriert und mitgeschrieben haben.

Lesung am 20. November 2016, 10 Uhr mit Rolf Erhart zu seinem Buch "Ein Leben ohne Alkohol" im Klärwerk e.V., Friedrichsbrunner Str. 9, 12347 Berlin, weitere Infos unter sh-klaerwerk-ev.de

"Suizid - Die Rückkehr des Lichts" am 24.Oktober 2016, 18.30 Uhr mit Edeltraud Tempel in der Selbsthilfekontaktstelle Charlottenburg-Wilmersdorf Sekis, Bismarckstraße 101, 10625 Berlin. Um Anmeldung wird gebeten unter 030-89028538.

 

Eine Stimme aus dem Publikum: Vielen Dank für die gestrige Lesung. Die Geschichte, Einblicke und persönlichen Erzählungen haben berührt! (Ricarda)

"Suizid - Die Rückkehr des Lichts" am 30.September 2016, 19.00 Uhr mit Edeltraud Tempel in Deutscher Guttempler-Orden (I.O.G.T.) Distrikt Berlin- Brandenburg e.V., Wildenbruchstraße 80, 12045 Berlin.

 

Rückmeldung aus dem Publikum: Auch ich möchte mich nochmal herzlich bei Dir und Edeltraud für den schönen und meiner Ansicht nach sehr gelungenen Abend bedanken.Wie auch Du war ich sehr beeindruckt von den Reaktionen und auch offenem Dialog den Du herbeigezaubert hast, eben eine warme, ehrliche Atmosphäre wie ich Sie bisher selten erleben durfte. (Frank)

Literarischer Brunch am 11. September 2016 mit Edeltraud Tempel im Klärwerk e.V., Friedrichsbrunner Str. 9, 12347 Berlin

Selbsthilfe-Festival Berlin am 9. Juli 2016 auf dem Tempelhofer Feld (Eingang Columbiadamm) mit Edeltraud Tempel

Julia Humboldt liest zum Kindertag aus den Kinderbüchern "Mietzi", Teil 1 und 2.

Ort: Kaffeetante, Kremmener Str. 43, 16515 Oranienburg

Zeit: 01.06.2016, 15.30 Uhr

 

Am 06.05.2016, Himmelfahrt im Kreuzbund Berlin e.V.

Im wundervollen Garten der Marthastr. 10, 13156 Berlin, fanden interessante Gespräche statt, Bilder wurden gemalt und Bücher vorgestellt.

Am Freitag, dem 04.12.15, verwandelte sich das Schiff der Reederei Riedel an der Jannowitzbrücke in eine Weihnachtsbäckerei. Bei Weihnachtsreimen und guter Stimmung gab es einiges zu tun und viel zu naschen.

Lesung der Klasse 5b, Grundschule Zepernick zum Kinderbuch "Wo ist der Weihnachtsmann?" bei Frau Pyrlik, Buchhandlung "Schatzinsel", Bernau, am 28.11.15

Lesung der Klasse 5b, Grundschule Zepernick zum Kinderbuch "Wo ist der Weihnachtsmann?" bei Frau Bache, Buchhandlung "Fabula", Panketal, am 21.11.15

"Suizid - Die Rückkehr des Lichts" am 08. Oktober 2015 mit Edeltraud Tempel im Märkischen Sozialverein, Gransee

Lesung der Klasse 5c, Grundschule Zepernick zum Kinderbuch "Leon, der tapfere Leopard" (Teil 2) bei Frau Bache, Buchhandlung "Fabula", Panketal, am 26.09.15

Tag der Kultur in Bernau zum Thema "Orient" am 01.09.15, initiiert von BestBernau

"Suizid - Die Rückkehr des Lichts" am 26. August 2015 mit Edeltraud Tempel im Märkischen Sozialverein, Oranienburg

Lesung der Klasse 6a, Grundschule Schwanebeck zum Kinderbuch "Aufregung auf dem Gestüt Kleinbusch" bei Frau Bache, Buchhandlung "Fabula", Panketal, am 09.07.15

Lesung der Klasse 6a, Grundschule Schwanebeck zum Kinderbuch "Aufregung auf dem Gestüt Kleinbusch" bei Frau Bernhardt, Buchhandlung "Schmökerzeit", Berlin am 08.07.15

Tag der Kultur in Bernau zum Thema "Asien" am 07.07.15, initiiert von BestBernau

"Suizid - Die Rückkehr des Lichts" am 10. Juni 2015, 18:30 Uhr mit Edeltraud Tempel beim Kreuzbund in der Marthastraße 10, 13156 Berlin

"Leon, der tapfere Leopard" von Jens Koch am 30.Mai.2015 in der Buchhandlung Schatzinsel, Bernau

"Suizid - Die Rückkehr des Lichts" am 07. Mai 2015 mit Edeltraud Tempel und Andreas Barkow in der Blaukreuz-Gruppe Wittenberge

"Leon, der tapfere Leopard" von Jens Koch am 25. April 2015 in der Buchhandlung Schmökerzeit, Berlin

Rede zum "Weltag des Buches" am 23. April 2015 im "Lesezauber, Bernau", AWO-Treff

 

Foto von Jürgen Majewski, ODF TV

"Fildgosch auf großer Reise" von Wolfgang Richter am 18. April 2015, Buchhandlung Schatzinsel, Bernau

"Suizid - Die Rückkehr des Lichts" am 03. März 2015 mit Edeltraud Tempel und Andreas Barkow in der Blaukreuz-Gruppe Hohen-Neuendorf

"Suizid - Die Rückkehr des Lichts" am 18. Februar 2015 mit Edeltraud Tempel und Andreas Barkow in der Mitarbeitersitzung des Blauen Kreuzes, Wrangelstraße 31, Berlin

 

Eine Stimme aus dem Publikum: Hallo Andrea, ich möchte den Tag den 18.2.15 nicht missen ich war so emotional bewegt,deiner Vorlesung"Suizid"zuzuhören.
Als Jugendlicher habe ich das selbe Schicksal erlebt. Liebe Grüße Rolf Erhart

Lesung zum Kinderbuch "Als die Birke mit dem Wind verreiste" in der Buchhandlung "Schatzinsel", Bernau mit der Autorin Frau Bera am 28. Februar 2015

"Suizid - Die Rückkehr des Lichts" am 21. Januar 2015 mit Edeltraud Tempel und Andreas Barkow in der Evangelisch-Freikirchliche, Gemeinde Potsdam

"Suizid - Die Rückkehr des Lichts" am 14. November 2014 mit Gabriela Reich in der Buchhandlung fabula,  Panketal

"Suizid" am 22. Oktober 2014 in der Berliner Stadtmission, Gemeinde Pankow, Haus der Begegnung

"RätselReime für Kinder" am 13. September 2014 in der Buchhandlung Schatzinsel, Bernau

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andrea Schröder