Gästebuch

 

Liebe Gäste. Vielleicht ist dies ja der Beginn einer wunderbaren Freundschaft - man kann nie wissen. Wenn Sie es versuchen wollen, haben Sie 160 Zeichen, um mir das Wichtigste über sich zu sagen. Viel Spaß!

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Elke Kühne-Kaminsky (Sonntag, 25. Juni 2017 17:50)

    Liebe Andrea,

    zum zweiten Mal durfte ich bei einer Lesung in unserer Karower Buchhandlung das Glück und den Stolz der Grundschüler über "ihr" Kinderbuch erleben.
    Vielen Dank und
    herzlichen Glückwunsch zum erneut gelungenen Projekt.
    Für alle weiteren Vorhaben wünsche ich von Herzen viele neue kreative Ideen!

    Elke K.-Kaminsky

  • Maren (Dienstag, 25. Oktober 2016 22:36)

    Eine wirklich ansprechende und interessante Seite, mit zahlreichen spannenden Ideen und Projekten.
    Hab sie leiter zu spät entdeckt, aber ich freue mich schon sehr auf die nächste Lesung, bei der ich ganz bestimmt dabei sein werde!
    Viele Grüße

  • Frank (Montag, 12. September 2016 16:25)

    Liebe Andrea, ich freue mich das du so spontan zu einer Lesung bei uns im Guttemplerhaus zugesagt hast, ich freue mich schon auf diesen Termin, den ich mir erlaubt habe mit dem Sachgebiet Bildung
    gemeinsam zu präsentieren. Liebe Grüße, Frank

  • Jörg (Sonntag, 11. September 2016 20:14)

    Liebe Dank Andrea für die Lesung aus Deinen Buch Suizid - die Rückkehr des Lichts und das Du dafür extra zu uns ins Klärwerk e.V. gefahren bist. Danke.

  • Sylvia (Freitag, 12. Juni 2015 11:44)

    Liebe Andrea, auch von mir meinen herzlichsten Dank für die Lesung in der Marthastraße. Danke für dieses Buch. Es kam genau zur richtigen Zeit zu mir. In den "Nachbetrachungen" habe ich mich
    gefunden, ganz zum Schlusss, als ich trotz Müdigkeit weiterlas. Anstoss zum Weiterdenken. Ich wünsche Dir alles Gute, vor allem eine stabile Gesundheit. Und eine Kraft, die Dich hält behütet. Liebe
    Grüße Sylvia

  • Kordula Aretz (Donnerstag, 11. Juni 2015 10:58)

    Liebe Andrea, danke für die bewegende Lesung Suizid-die Rückkehr des Lichts in der Marthastr.10 beim Kreuzbund-Berlin. Ich konnte mich in vielen Situationen wiederfinden dank Deiner tiefgründigen Art
    zu schreiben. Danke für das versöhnende Ende.

  • Anne RÜHLEMANN (Freitag, 05. Juni 2015 15:20)

    Hallo Frau Schröder,
    es ist toll ein Buch in der Hand zu halten, an dem mein Sohn Jan-Philipp mitgemacht hat. Die Kinder waren begeistert und das Buch ist sehr schön geworden.
    Vielen lieben Dank von der Familie RÜHLEMANN

  • Elke Kühne-Kaminsky (Sonntag, 26. April 2015 21:44)

    Liebe Andrea S. und lieber Jens K.,

    es war mir eine besondere Freude, Sie anlässlich der Buchpräsentation von "Leon..." beide kennenlernen und im Umgang mit den Kindern erleben zu können.
    Wissen Sie, was mich am meisten beeindruckte? Ihre ausstrahlende Lebensfreude im wahrsten Sinne des Wortes und die schier unbegrenzte Lust auf Neues und bereichernde Begegnungen.
    Kreativität und Glücksgefühle ohne Ende wünscht Ihnen beiden Elke Kühne-Kaminsky aus Karow

  • Damaris Otto (Donnerstag, 16. April 2015 09:57)

    Hallo Frau Schröder, ich bin richtig begeistert, ein Buch in der Hand zu halten,an dem mein Sohn Joshua mitgewirkt hat. Das ist einmalig. Vielen Dank für Ihr Engagement mit den Schülern der 6c und
    die vielen ungezählten Stunden, die Sie während der Zusammenstellung von Text und Bildern uvm verbracht.
    Herzlichen Dank von Familie Otto

  • Rolf Erhart (Donnerstag, 19. Februar 2015 10:17)

    Hallo Andrea, ich möchte den Tag den 18.2.15 nicht missen ich war so emotional bewegt,deiner Vorlesung"Suizid"zuzuhören.
    Als Jugendlicher habe ich das selbe Schicksal erlebt. Liebe Grüße Rolf Erhart

  • Gaby (Montag, 23. Dezember 2013 21:28)

    Andrea, dein Buch "Suizid" ist sehr ergreifend. Ich liebe deine Art, wie du schreibst. So ernst das Thema, so selbstkritisch, und ab und zu dein unterschwelliger Humor. Ich danke dir von Herzen, dass
    ich die Erstellung mit begleiten durfte. Auch danke ich dir für den intensiven Austausch während dieser Zeit und darüber hinaus.

  • Andrea (Samstag, 19. Oktober 2013 20:49)

    Dito. Das gebe ich gerne zurück.

  • Jens (Samstag, 19. Oktober 2013 20:04)

    Nutze deine Gabe und hab Spaß dabei, wünsch dir viel Erfolg.
    Da du deine Ziele nie aus den Augen verloren, mach weiter so.
    Den Kindern, werden die Bücher gefallen, sehen super aus.

  • Andrea (Samstag, 19. Oktober 2013 17:04)

    Danke, das ist lieb von Dir, Jürgen. Du bist mein erster Eintrag. Möge er mir Glück bringen.

  • Jürgen Gerke (Samstag, 19. Oktober 2013 12:26)

    Andrea, freue Dich an Deinen Erfolgen und Plänen. Behalte und genieße Deine Gabe zu singen, zu lachen, zu träumen, zu hoffen, zu lieben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andrea Schröder